X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Sonetto Primitivo di Manduria



Sonetto Primitivo di Manduria
Produttori Vini Manduria
29,00 €
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Apulien
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Produttori Vini Manduria
Rebsorte: Primitivo
Geschmack: Nobler Primitivo von uralten Rebstöcken im Salento (Absatz des italienischen Stiefels), von denen keiner weiß, wie alt sie sind und die nur 0,5 bis 1 Kilo Trauben pro Jahr abgeben. Sie werden etwas früher gelesen, also Mitte September, um Überreife zu vermeiden. Zwei Jahre Reifezeit in gebrauchten Barriques. In der Nase Rumtopf, gedörrte Pflaumen, Zuckermelasse, Malz, getrocknete Birnenscheiben, Orangenzeste, Früchtebrot. Im Mund überwältigend würzig, balsamisch und rauchig. Die Frucht ist beinahe schon ausgemerzt, die Bitterstoffe sind noch präsent, aber das vergeht, wenn man dem Wein mehr Zeit zum Reifen lässt. Ich schmecke Chili, Lorbeer, Pflaumenkompott, Malzbier, Thai-Basilikum, schwarzen Pfeffer. Was für ein dunkelwürziges und ätherisches Trinkerlebnis.

Der Captain meint: "Überzeugender Beweis, dass Primitivo zu Unrecht verpönt ist."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2014