X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: RotImPort



RotImPort
Sanders & Sanders
17,50 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Mosel
Geschmacksrichtung: süß
Weingut: Sanders & Sanders
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Dieser deutsche Portwein, der von Gesetz wegen nicht so heißen darf (sondern Likörwein genannt werden muss) wurde hauptsächlich aus der Rebsorte Regent und ein bisschen Pinotin, Cabertin und zwei weiteren PiWi-Sorten hergestellt, die noch keinen Namen tragen. In der Nase Karamell, Sauerkirsche, hochprozentige Schokolade, eingelegte Pflaumen, ein Tropfen Pflaumenschnaps, Cranberry, Fallobst, gebratener Bauchspeck, Zuckerrübensirup. Im Mund erdig, pure Melasse, wieder Zuckerrübensirup, Schokolade, Rohmarzipan, zarte Tannine. Ein Hauptgericht im Glas. Jedes Dessert, das man zu diesem Wein vertilgt, ist sinnlose Kalorienzufuhr, denn der Wein gewinnt immer. Widerstand ist zwecklos. Im opulenten Abgang Pumpernickel.

Der Captain meint: "Erdiger deutscher Portwein, der nicht so heißen darf."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: ohne Jahrgang

Passende Gerichte

Ähnliche Weine