X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Rote Erde



Rote Erde
Muhr-van der Niepoort
Land: Österreich
Typ: Rotwein
Region: Carnuntum
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Muhr-van der Niepoort
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Leichte Anflüge von gerade zermahlener Bleistiftmine, dazu alte Lorbeerblätter und rote Paprika.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Auch zerquetschte rote Johannisbeeren mit leichten Nuancen von weißem Pfeffer aus der Mühle. Und die Kreidetafel meiner alten katholischen Grundschule. Insgesamt wenig aufdringliche Nase, trotz des Alkohols. Eher rau, ehrlich, direkt, schnörkellos, ungekünstelt. Im Mund trockene Tannine guter Qualität, balanciert, würzig auf der Zunge tänzelnd.

Der Captain meint: "Der Wein ist wunderbar strukturiert."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2008

Ähnliche Weine

Passende Artikel