X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Paul Sauer



Paul Sauer
Kanonkop Wine Estate
Land: Südafrika
Typ: Rotwein
Region: Stellenbosch
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Kanonkop Wine Estate
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Von den 14 Volumenprozent Alkohol darf man sich nicht abschrecken lassen, sie wirken nicht allzu belastend.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Der Geruch ist erdig, dunkel und würzig. Eine Wolke Waldboden, besser noch = ein von der Sonne beschienener Waldboden. Dann Brombeeren, schwarze Johannisbeere, rostiges Eisen, rohes Rindfleisch, Nelke und eine Spur Butterkuchen. Am Gaumen noch eine gewisse Härte und kräftiges Tannin. Dieser Paul Sauer ist alles, nur kein weichgespülter Riese. Eher kühl und würzig, von einer feinen Säure unterlegt. Ein schöner Bordeaux, der tausende Kilometer von Frankreich entfernt gekeltert wurde. Schön ist auch sein Preis. Für dieses Geld bekommt ihr keinen derart guten Wein aus dem Bordelais.

Der Captain meint: "Großartiger Bordeaux aus Südafrika."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2012

Ähnliche Weine

Passende Artikel