X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Goldberg Spätburgunder



Goldberg Spätburgunder
Wageck
28,50 €
Land: Deutschland
Typ: Rotwein
Region: Pfalz
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Wageck
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: Im Glas funkelt der Wein rubinrot, die Farbe ist mittelkräftig. In der Nase erinnert er an ganz hervorragenden Pinot Noir aus dem Burgund. Da sind reife Kirsche und Pflaume. Herrlich komplex wird der Wein aber durch die Noten, die der Ausbau im Barrique mit sich bringt: kräftiger Waldpilz, feuchtes Nadelholz und ein wenig Pfeifentabak. Vor diesem Wein könnte ich eine ganze Weile andächtig sitzen und einfach nur schnuppern... Aber ich muss weitermachen, die Matrosen warten auf Ergebnisse. Also in den Mund genommen: weich und sanft gleiten die Tannine über meine Zunge. Ich schmecke eingelegte Pflaume und Kirsche - nein, eher eine edle Praline mit Kirschwasser, wegen der dunklen Schokolade. Und wieder Tannennadeln auf feuchtem Waldboden. Die Säure kitzelt ordentlich und macht den Wein frisch. Im Abgang dann geräucherter Speck am Gaumen. Das kommt auch vom Eichenfass, aber nur ganz zart.

Der Captain meint: "Kein Wein für jeden Tag. Sondern ein festlicher Tropfen mit breitem und elegantem Aromenspektrum für die Familienfeier zu Hause."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2012

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel