X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Dolcetto d’Alba Bricco Caramelli



Dolcetto d’Alba Bricco Caramelli
Fratelli Mossio
14,50 €
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Piemont
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Fratelli Mossio
Rebsorte: Dolcetto
Geschmack: Die Rebsorte Dolcetto ist im Piemont weit verbreitet und von jeher ein Bauernwein.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Nicht zu vergleichen mit den aristokratischen Barolo- oder Barbaresco-Brummern, die aus Nebbiolo-Trauben hergestellt werden. Und dennoch schaffen es manche Winzer, aus dieser Sorte das Maximum herauszuholen und komplex-feinfruchtige Weine daraus zu erzeugen. Die Mossio-Brüder aus Rodello (Provinz Cuneo) gehören dazu. "Dieser Wein verkörpert uns am besten", sagt Michele Mossio und schenkt dem Captain ein. In der Nase sanfte Würze, rauchige Frucht. Im Mund butterweiche Reife, samtige Textur, Sauerkirsche, rote Beeren, dabei frisch und klar. Natürlich fehlt das typische Marzipan-Aroma der Rebsorte nicht, es macht diesen Wein zu einem hinreißend-zartbitteren Trinkerlebnis und herausragenden Vertreter seiner Sorte. Der Wein lag über einer Woche auf der eigenen Maische und reifte im Stahltank.

Der Captain meint: "Bezaubernder Vertreter der Rebsorte Dolcetto."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2017

Passende Gerichte

Ähnliche Weine