X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Cuvée Pannobile Rot



Cuvée Pannobile Rot
Gernot Heinrich
Land: Österreich
Typ: Rotwein
Region: Neusiedlersee
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Gernot Heinrich
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Die Nase zeigt sich direkt nach dem Öffnen sehr zugänglich und primärfruchtig. Rote Johannisbeeren, reife Herzkirschen etwas Zwetschgenröster und Vanille, vielleicht eine Spur TicTac. Im Mund bleibt das ganze ebenfalls sehr zugänglich, doch wenig zupackend und insgesamt eher delikat als fett. Eine merkliche Extraktsüße und milde Tannine lassen den Wein zuerst massentauglich und früh trinkbar wirken. Zumindest für eine kurze Zeit. Denn bereits nach einer Stunde zeigt der Wein ein zweites Gesicht. Deutliche Noten der Reifung in großen und kleinen Holzfässern machen sich bemerkbar, dazu viel Tabak, Zigarrenkiste und ein Ristretto aus peruanischem Arabica. Die Frucht bleibt lange zugedeckt und kommt dann überraschend als Mon Chéri-Pralinée, Cassislikör und dicker Wacholderbeerensaft zurück. Wow! Jeykill & Hyde.

Der Captain meint: "Partywein für den eleganten Smoking-Event."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2012

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel