X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Chianti Classico Riserva



Chianti Classico Riserva
Brancaia
27,90 €
Land: Italien
Typ: Rotwein
Region: Toskana
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Brancaia
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Moderner Chianti Classico aus 80% Sangiovese und 20% Merlot, der 16 Monate im Barriquefässern reifte, davon ist die Hälfte neu.

Newsletter schon abonniert?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Hier abonnieren:

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Die Weingutsgruppe Brancaia (3 Weingüter) wurde in den frühen 1980ern von einer Schweizer Familie gegründet, deren Tochter heute die Betriebe führt und oberste Weinmacherin ist. Dunkles Rubinrot im Glas. In der Nase viel Sauerkirsche und Marzipankonfekt mit dunklem Schokoladeüberzug, dann Kakaopulver, Lakritze, Fliederblüten. Im Mund pikant-würzig, erdig und dunkelfruchtig. Ein ziemlich mystischer Wein mit okkultem Charakter. Die Tannine schmecken weich, die Säure rassig. Ich schmecke dunkle Kirsche, Brombeere, etwas Sachertorte, Blutwurst, Thai-Basilikum und frage mich, was man dazu essen soll. Nun? Auf jeden Fall keine leichte Kost. Scharf angebratenes Fleisch (wegen der souveränen Säure) und eine dunkle, würzige Soße, die gut zur Umami-Charakteristik dieses weichen Edel-Brummers passt.

Der Captain meint: "Moderner und dabei mystisch-dunkelfruchtiger Edel-Chianti-Classico."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Ähnliche Weine

Passende Artikel