X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Château Potensac Médoc Cru Bourgeois



Château Potensac Médoc Cru Bourgeois
Château Potensac
Land: Frankreich
Typ: Rotwein
Region: Bordeaux
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Château Potensac
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Der Captain kostete mehrere Jahrgänge dieses leistbaren Bordeaux aus der Appellation Médoc, die zwischen dem wilden Atlantik und der Gironde liegt. Der aus 2011 gefiel ausgesprochen gut. Das Jahr steht im Schatten von 2009 und 2010, entwickelt sich aber langsam zum Geheimtipp, der früher trinkreif ist und mit ausgereiften Tanninen und frischer Säure überzeugt. In der Nase Ölsardine, Lakritze, Waldboden, Schwarzwurzel und tiefdunkle Würze. Im Mund konzentriert und kräutrig, ein rassiges Trinkerlebnis für Bordeaux-Kennenlerner, die sich an dieses komplizierte Universum rantasten oder einfach nur guten Wein trinken wollen. Ich schmecke Schwarzkirsche und Cassis, der gebietstypische Schwerpunkt auf der Sorte Merlot (im Jahr 2011: 52%) macht diesen Bio-Wein (nicht zertifiziert) noch sanfter als er durch die bewusst späte Lese ohnehin schon ist. Die Eigentümer des Betriebs besitzen auch das hochberühmte Château Léoville las Cases in Saint-Julien.

Der Captain meint: "Bordeaux mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2011

Ähnliche Weine