X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Château Haut Rocher



Château Haut Rocher
Château Haut-Rocher
19,98 €
Land: Frankreich
Typ: Rotwein
Region: Bordeaux
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Château Haut-Rocher
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Dieser würzige Tropfen stammt aus einem kleinen Familienbetrieb mit 13 Hektar Land, davon etwas mehr als 8 Hektar im Saint-Èmilion. Er enthält 65% Merlot, 20% Cabernet Franc, 12% Cabernet Sauvignon, 3% Malbec. Ja, Malbec. Die Sorte hat in Argentinien Karriere gemacht und wird in ihrer Ursprungsregion nur noch selten verwendet. In Frankreich raffte sie der große Frost von 1956 dahin und sie wurde weitgehend durch Merlot ersetzt, vor allem im Bordelais. In der Nase dichte Noten dunkler Beeren: Brombeere, Schwarze Johannisbeere, Heidelbeere. Dann Linzer Torte, Kakaopulver, Assam-Tee. Im Mund so konzentriert, dass man den Wein am liebsten kauen möchte wie ein Stück Rinderfilet. Enorm saftig und würzig zugleich. Ich schmecke dunkle Schokolade, Brombeersaft, Gewürznelke, Orangenzeste und ein Quentchen silbriger Säure, die viel Frische einbringt. Im Abgang sehr dezente Süße und ein Spritzer Hustensaft auf Kräuterbasis. Vor dem Genuss ausgiebig karaffieren!

Der Captain meint: "Umwerfend würziger und dunkelbeeriger Bordeaux."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2010

Ähnliche Weine

Passende Artikel