X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Alvarinho Curtimenta



Alvarinho Curtimenta
Anselmo Mendes
Land: Portugal
Typ: Naturwein
Region: Vinho Verde
Geschmacksrichtung: trocken
Hersteller: Anselmo Mendes
Rebsorte: Alvarinho
Geschmack: Merkwürdige dunkle Färbung. Offensichtlich handelt es sich um Naturwein bzw. Orange Wine.

Kennst du meinen Gratis-Newsletter?

Weiterlesen geht nur mit News­letter-Abo. Du bekommst fast täglich ehrliche Weintipps und musst nichts dafür bezahlen.

Schon angemeldet? Dann hier bitte E-Mail-Adresse eingeben:

Weiterlesen
Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um Ihre E-Mail-Adresse zu speichern und nicht bei jedem Seitenaufruf erneut eingeben zu müssen!
Curtimenta (=gebräunt) ist eine regionale Bezeichnung für die Maischegärung, also jener Methode der Weinbereitung, die eigentlich für Rotweine vorgesehen ist und im Rahmen der Naturwein-Mode auch bei Weißen immer populärer wird. Folge des Vergärens auf den Beerenschalen ist eine typische Färbung, die von Orange bis ins Braun reicht. In der Nase gelbe Grapefruit, gelber Curry, Heu, Frühlingszwiebel. Im Mund weich und rund, enorm saftig, zitrig und erfrischend. Dieser Curtimenta lag ganze 9 Tage auf der Maische und schlief 9 Monate lang in französischer Eiche, die kaum zu schmecken ist. Ein hochinteressanter Tropfen. Dass er deutlich teurer als herkömmliche Alvarinhos ist, sollte nicht vom Probierkauf abschrecken.

Der Captain meint: "Hochinteressanter und irre saftiger Orange Wien aus dem Vinho Verde."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2015

Passende Artikel