X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Cuvée D Brut



Cuvée D Brut
Devaux
31,00 €
Land: Frankreich
Typ: Champagner
Region: Champagne
Geschmacksrichtung: brut
Hersteller: Devaux
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Leistbarer Champagner aus dem wenig glamourösen Aubenland mit 55% Pinot Noir (Herkunft: Côte des Bar) und 45% Chardonnay (Côte des Blancs).
Der Anteil an älteren Reserveweinen in dieser Cuvée beträgt 35%. Der Hefeschlaf dauerte 5 Jahre. Im Glas prachtvoll glänzendes Messinggelb, superfeines Blasenspiel. In der Nase herbe Hefenoten nach obergärigem Bier und ledriger Winterapfel mit mürbem Fruchtfleisch. Ich rieche außerdem kandierte Orangenschale. Das ist kein langweiliger Bubble-Mainstream, wie viele andere Markenchampagner in dieser Preisklasse, sondern ein Getränk mit Charakter. Auf der Zunge feines Mousseux, kräutrig nach Almdudler, aber viel feiner und differenzierter. Ich schmecke Apfelkompott mit ganzen Stücken, Mirabelle (gelbe Pflaume) und etwas reife Banane. Lebendiger Säurezug, milde Gerbnoten und ein Quentchen weicher Süße (Dosagezucker: 8 Gramm) runden das Geschmacksbild ab. Für diesen Preis bemerkenswert individueller Champagner, der auf der Zunge Stimmung verbreitet.

Der Captain meint: "Erfreulich erdiger und dabei frischer Champagner."

Bewertung:

Ähnliche Weine