X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Dom Ruinart Rosé 2004



Dom Ruinart Rosé 2004
Ruinart
Land: Frankreich
Typ: Champagner
Region: Champagne
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Ruinart
Rebsorte: Cuvee (Rebsortenmischung)
Geschmack: Hier leuchtet das schönste Rosa, das ich in einem Wein je gesehen habe, mit lachsfarbenem Schimmer und orangen Reflexen. Das strahlt große Frische aus. In der Nase viel Hefewürze und wilde Walderdbeeren, dann Blätterteiggebäck und ein Quentchen Cassis. Die Perlage ist so dünn, dass ich sie kaum sehen kann. Im Mund dann ein Abgrund burgundischer Eleganz und zartbitterer Beerenfruchtigkeit. Die 81% Chardonnay spielen hier nicht nur numerisch die Hauptrolle, den roten Rest steuert Pinot Noir bei. Was das konkret heißt? Es fühlt sich an, als hätte man eine flüssige Kugel aus Chardonnay im Mund, tropisch, kühl schmelzig, ummantelt von einem dünnen Film rassig-frischfruchtigen Pinots, der wiederum mit einem dünnen Flor feinen Prickels beschichtet ist. Als hätte man zwei Weine gleichzeitig im Mund, die sich nicht vermischen. Absolut faszinierend! Jetzt verstehe ich die Champagnerenthusiasten, die mir zuraunten, das sei der beste Rosé-Schampus der Welt. Ich schmecke Erdbeere, einen Hauch Banane, Karamell und Limette mit rassigem Säurebiss, dass ich mit der Zunge schnalzen will. Die leichte Süße (Dosage: 4g/ Liter) dient als Schmiermittel bis in den Abgang hinein.

Der Captain meint: "Champagnerkunst vom Feinsten."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2004

Passende Gerichte

Ähnliche Weine

Passende Artikel