X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Riesling Domkaule trocken



Riesling Domkaule trocken
Pieper
8,00 €
Land: Deutschland
Typ: Weißwein
Region: Mittelrhein
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Pieper
Rebsorte: Riesling
Geschmack: Intensive Rieslingnase mit viel mineralischer Würze und Steinobst-Noten, vor allem weißer Pfirsich aber auch nasses Tischtuch und etwas Kalk. Im Mund erstmal ganz trocken und von karger Schlichtheit wie das oben erwähnte Tischtuch nach dem Bügeln. Salz und fruchtige Säure kleiden meinen Mund aus, dann kommen warme Töne von vollreifem Pfirsich (gelb) hervor, die überleiten in Papaya, Grapefruit und – ja – frisch aufgeschnittene Gurke. Mit der Wärme im Glas tritt dann auch etwas Süße nach vorn. Wie im Theater kurz vor dem Vorhang zum Ende des ersten Akts, wenn das Publikum mit erbaulichen Gefühlen in die Pause geschickt wird.

Der Captain meint: "Enorm geradliniger Riesling von andächtig machender protestantischer Kargheit und dabei nicht teurer als die Kirchenkollekte am Sonntag."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2016

Ähnliche Weine

Passende Artikel