X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
Anzeige

Ertrag

Der Begriff Ertrag wird in der Weinwirtschaft nicht einheitlich benutzt. Es kann sich sowohl um den Traubenertrag (in Kilogramm pro Hektar), die Mostausbeute oder die produzierte Weinmenge (jeweils in Hektolitern pro Hektar) handeln. Im Durchschnitt erbringen 2,5 Kilo Trauben 1,5 Liter Wein. Der Traubenertrag auf einem Weinberg hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem der Rebsorte, der Pflanzdichte, der Reberziehung, dem Alter der Rebstöcke, dem Wetterverlauf und der Vorselektion. Auch die Mostausbeute schwankt und hängt unter anderem von der Art und Intensität der Pressung ab.

Aktuelle Weinempfehlungen

Gewinnspiel

Gewinnspiel

Zum Newsletter anmelden und 1 von 30 MAGNUM-Flaschen Riesling Sekt von Reichsrat von Buhl gewinnen.