X
Newsletter
X
X
Login
Passwort vergessen?


Konto erstellen
← ZURÜCK

Weintest: Casa Castillo Monastrell



Casa Castillo Monastrell
Finca Casa Castillo
8,70 €
Land: Spanien
Typ: Rotwein
Region: Jumilla
Geschmacksrichtung: trocken
Weingut: Finca Casa Castillo
Rebsorte: Monastrell
Geschmack: In der Nase ist er zunächst sehr dezent. Nach einer Viertelstunde an der Luft beginnt er sich zu öffnen. Rote Früchte kommen zum Vorschein. Ganz weit vorne Brombeere, dahinter dezent Kirsche. Nach und nach schlängeln sich etwas Süßholz, dunkle Schokolade, leichte Noten von Lavendel und Lakritz empor. Ein erstaunlich komplexes Duftbild für einen günstigen Basiswein. Am Gaumen spüre ich deutlich die Noten vom Holzfassausbau. Vor allem Vanille und Süßholz. Sehr, sehr reife Brombeere und Kirsche runden den Tropfen ab. Der Abgang ist überschaubar. Die 15 Volumenprozent Alkohol sind nicht zu schmecken, hinterlassen aber eine deutliche Wärme in der Speiseröhre.

Der Captain meint: "Ein schöner Beweis dafür, dass sich aus Monastrell auch junge, angenehm trinkbare Weine keltern lassen."

Bewertung:
verkosteter Jahrgang: 2014

Passende Gerichte

Passende Artikel