04.07.12 WEINE 9 Einem Freund senden

Teuer-Trinken-Tage (4): Bordooh Dirty Martini

See video

Eigentlich ging es gestern gar nicht um die Verschlussfrage, sondern nur um den Ärger über die neue technokratische Weinwelt. Und da war dem Captain viel mehr die Bag-In-Box ein Dorn im Auge, als der Stelvin-Verschluss. Leider wurde der Beitrag wieder mal auf eine Korkdiskussion reduziert. die angeblich ja gar nicht mehr Tagesordnung sein soll.

Egal, dafür setzten wir heute auf vielfachen Wunsch die Teuer-Trinken-Tage fort und öffnen bei Gerhard Retter am Lütjensee einen großen Bordeaux aus einem großen Jahr, den Pichon Comtesse Lalande 2000. Und für einen so bekannten und derart fantastischen Wein ist er eigentlich noch günstig zu haben. In den Niederlanden.

Kaum leistbar. Aber gerade noch...

Nein, im Ernst, zweihundert Euro sind eine Menge Geld, keine Frage. Aber Angesichts des spekulativen Irrsinns, der sich inzwischen um Weine aus dem Bordelais abspielt, muss man sich fragen, ob man sich nicht glücklich schätzen kann, einen derartigen Weltwein noch vergleichsweise leistbar konsumieren zu können. Wie sieht das in 10 Jahren aus? Kriegt man da noch ne Flasche? Oder sind die alle in Hongkong und Shanghai?

Deswegen freuen wir uns mit Gerhard Retter und dem vinophilen Bond-Girl namens Dirty Martini. Und hoffen, dass da bald wieder mal eine Flasche herumliegt. Wer sich das Nachkosten leisten will (und das sollte man)...

  • Pichon Comtesse Lalande 2000 für 195,00 Euro bei Best-of-Wines in Amsterdam.


DruckversionPDF-VersionEinem Freund senden Share this
Kommentare 9

Kommentare

Felix Eschenauer (via facebook)

extra props to ms Rathjen für "dirty martini"!!!

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Siegrid Mayer Ssl (via facebook)

Hedonisten.

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
master at arms

Vielfachen Dank!

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Gast erleichtert

Endlich geht es hier wieder um Wein und nicht um Verschlüsse. Sogar mit Video! Bravo! Geht doch!

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Der Captain

Als würde es hier jeden Tag um Verschlüsse gehen..

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Gast

Für mich gehören die Beiträge des Korkbotschafters eindeutig in die Kategorie "Verschlüsse".

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Chris

"Leistungsschau in Sachen Provokation.." Sehr gut ..!!

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Gast passtscho

Hüstel, der Wein kostet 195 EUR netto, brutto eher mal so um die 235 EUR ...

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  
Der Captain

auch schon egal..

Missbrauch melden!   Bitte einloggen, um zu bewerten!  

Kommentar hinzufügen


Neuen Kommentar schreiben
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Sicherheitsabfrage
Matrose, beantworten Sie bitte die unten stehende Frage. Ihre korrekte Antwort behindert automatische Störporgramme gegen das Schiff.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
* = Pflichtfeld