15.11.11 WEINE 9

Der Captain sitzt in einem Restaurant und trinkt die Weine vom Nachbartisch. Ein großer Riesling aus seltener Lage. Und ein Wein aus dem Süden Frankreichs, der ganz anders schmeckt, als der Captain erwartet hat. ...mehr

08.11.11 WEINE 32

Wein für alle. Das will Markus Schneider. Dem Pfälzer Winzer gelingt das Kunststück vor allem bei roten Sorten. Auch wenn das den erhabenen Weinkritikern nicht gefällt. ...mehr

08.11.11 WEINE 3

Captains Maat Thomas Golenia bringt sich mit einem wuchtigen Priorat in Herbststimmung. Ein Wein, der wärmt und trotzdem nicht vorschnell satt macht. Kraft und Eleganz, das ist es, was Priorat ausmacht. ...mehr

06.11.11 WEINE 8

Manchmal wünscht man sich die Krise. Zum Beispiel, wenn man die Bordeaux-Preise sieht, die die Grenze zur Obszönität überschritten haben. Doch es gibt Ausnahmen. Aus vernachlässigten Jahren. ...mehr

04.11.11 WEINE 9

Der Captain hatte eine lange Nacht. Gemeinsam mit dem Ersten blickt er auf drei Weine zurück, die sich schmecken lassen. Jeder ganz eigen, jeder etwas Besonderes. Und jeder eine Klasse für sich. ...mehr

03.11.11 WEINE 0

Captains Lotse Balcerowiak ist wieder unterwegs in Israel. Eine rote Rebsorte, die die Hitze dort aushält, ist der Argaman. Und die animiert den Lotsen dazu, wieder mal israelisch zu kochen. ...mehr

31.10.11 WEINE 8

Der Captain für die WamS: Griechischer Wein? Das ist die Bückware im Supermarkt. Doch immer mehr Winzer keltern Qualität. Leider merkt das keiner. ...mehr

29.10.11 WEINE 4

Wo Italien Aymavilles heißt, dort ist Aosta, das unbekannte Verbindungstal in die französischen Alpen. Hier wird auch Wein angebaut. Davon hat der Captain hat ein paar Flaschen getrunken. Als er über die Schweiz rüberkam. ...mehr

25.10.11 WEINE 17

Wein ist ein Lebensmittel, sagt der Captain. Doch manchmal darf es auch Luxus sein. Und wenn einer der besten Weine der Welt für relativ wenig Geld zu bekommen ist, dann heißt es sofort zuschlagen. ...mehr

18.10.11 WEINE 21

Captains Maat Clemens Mally ist in Plauderlaune. Und trampelt dabei genüsslich auf sirupartige Bordeaux herum. Ohne zu vergessen, einige Alternativen zu nennen. Ganz außerhalb von Bordeaux. ...mehr