29.06.12 WEINE 3

Retter regt sich auf, der Captain auch. Doch Maat Dutta ist weiter unterwegs in Sachen Vin Naturel. Halt - keine Panik - es folgt kein missionarisches Trommelfeuer, sondern zwei moderate und bezahlbare Weine mit Stil. ...mehr

27.06.12 WEINE 1

Der Captain trinkt sich pleite. Doch keine Angst: Wenn Schulden die Welt regieren, will man am Schiff nichts schuldig bleiben. Und holt die besten Flaschen aus dem Keller. Bevor morgen wieder die Maate das Sagen haben, kippt der Captain die letzte Flasche eines großen Barolo.   ...mehr

25.06.12 WEINE 4

Der Captain liebt die Provokation, er bevorzugt die Zumutung. Überall wird gespart, nur an Bord nicht. Die Teuer-Trinken-Woche hat begonnen. Und der Captain lässt einen Madeira aufmachen, den man aus der Schweiz holen muss. Frechheit trinkt. ...mehr

20.06.12 WEINE 5

Indermaat Dutta hat einen stinkenden Vin Naturel aus Spanien aufgemacht. Er will dem Captain und Gerhard Retter beweisen, dass es extrem gute Weine dieser Art gibt. Aber muss man diesen Weinen stundenlang Luft geben? ...mehr

19.06.12 WEINE 4

Die Domaine de l´Horizon ist seit Jahren Liebling der alternativen Weinbloggerszene. Die Karawane zieht aber schnell weiter. Der Captain hat umgedreht und den neuen Jahrgang verkostet. Und Kultwein bleibt Kultwein. ...mehr

15.06.12 WEINE 6

Indermaat Dutta schreibt im Sommer über eine Tanninbombe, als gäbe es kein Morgen. Noch dazu ist dieser Text offenbar im Halbrausch entstanden. Kunst oder was? Der Captain und der Erste schütteln den Kopf. ...mehr

26.05.12 WEINE 3

Der Captain ist aus seinem Delirium erwacht und duscht. Der Erste beantwortet inzwischen alle Fragen, was zum Geburtstag getrunken wurde. Es waren gewöhnlich gute Weine aus Captains Heimat. Und drei Überraschungen. ...mehr

22.05.12 WEINE 1

Der Captain schläft seinen Geburtstagsrausch aus. Deswegen sind die Kollegen von "Welt am Sonntag" vorbeigekommen und haben eine Geschichte mitgebracht. Vom Captain geschrieben. Über radikal-biologischen Vin Naturel. ...mehr

18.05.12 WEINE 2

Brückentag, keiner arbeitet. Außer Maat Lappas, der seinen Heinz mit an Bord bringt und eine Flasche Bordeaux verputzt. Und zwar einen ganz günstigen, damit der Captain nach seiner Rückkehr keinen Schreianfall bekommt. Alter Bordelaiser Stil. ...mehr

15.05.12 WEINE 3

Captains Maat Florian Küblbeck bringt seine zweite Kiste mit deutschen Einstiegsburgundern mit an Bord. Darunter ein ganz günstiger. Und ein preiswerter, der alle schlägt. Freilich von einem üblich Verdächtigen. ...mehr