30.11.12 WEINE 6

Captains Maat Stefan Lauterbach fuhr in das Burgenland und besuchte einen Garagenwinzer, der seinen Zweigelt in zwei verschiedene Fässer füllt. Das Experiment kann man für wenig Geld verkosten. Danach kommt der Wunsch nach mehr. ...mehr

26.11.12 WEINE 5

Biowein muss nicht nach vergammeltem Mist schmecken. Meistens tut er das auch nicht. Aber selten kommt Biowein aus den besten Anbauregionen. Der Captain hat zwei Weine gefunden, die auf teurem Grund wachsen. ...mehr

24.11.12 WEINE 13

Der Captain strandet bei Gerhard Retter am Lütjensee. Dort entkorkt man einen Blaufränkischen aus dem Burgenland, den Ungerberg von Paul Achs. Weil dieser Saft so grandios ist, versinken die beiden Trinker in Andacht. ...mehr

23.11.12 WEINE 5

Das Internetz ist weg, die Easy-Box am Schiff kaputt. Macht nix, der Captain hat ein I-Phone und kann sich einloggen. Und er kann von einem Malbec berichten, der nichts kostet und super schmeckt. Nach Frucht. Pur. ...mehr

21.11.12 WEINE 4

Maat Golenia entert eine sogenannte "Genussmesse", bei der man verlässlich Winzer der zweiten Liga trifft, die eines eint: Sie wollen in die erste Liga aufsteigen. Golenia sagt uns deshalb, auf wen wir ein Auge werfen müssen. ...mehr

19.11.12 WEINE 25

Der Captain und Gerhard Retter machen im Montagskino einen "fetten" Burgunder auf, der gleichzeitig schlank und delikat ist. Ein unvermeidlicher Wein für alle, die sich das ewige Burgunderdrama (suchen und finden) ersparen wollen. ...mehr

16.11.12 WEINE 1

Was zum Wochenende aufmachen? Nicht schon wieder die üblichen Verdächtigen. Der Captain geht in den Schiffsbauch und holt zwei Weine hoch. Und erspart den Matrosen (fast) jegliches Geschwafel. ...mehr

14.11.12 WEINE 5

Der Captain und der Erste sinnieren, was Spaziermaat Golenia mit seiner Trocken-Serie eigentlich erreichen will. Also wird eine Flasche Rotwein geöffnet. Siehe da: es ist ein Naturwein. Siehe da (2): er schmeckt. Ganz ausgezeichnet sogar. ...mehr

07.11.12 WEINE 6

Der Captain ist bester Laune, denn sein Lieblinsgpräse hat die Wiederwahl gewonnen. Zwar wird das die Welt auch nicht besser machen, aber der Alte kann sich mal wieder eine Flasche Amiwein greifen, ohne dass die Mannschaft böse Blicke wirft. ...mehr

06.11.12 WEINE 44

Der Captain hat einen Anfall. Warum werden fehltönige, schlechte und viel zu teure Naturweine in den Himmel geschrieben? Weil manche Weinenthusiasten eine Religion suchen. Doch auch biodynamischer Wein muss schmecken. ...mehr